Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2011 - Tempo 30

Geschwindigkeitsmessung am 30.11.2011


Von Johann Habla

Ein paar Wochen lang zeigte ein manchmal fröhlicher. des öfteren aber auch trauriger SMILEY auf der elektronischen Anzeigentafel in der Brambacher Straße den Autofahrern/innen ihre aktuelle Geschwindigkeit an. Mit einiger Berechtigung durfte erwartet werden, dass nach dem Ende dieser pädagogischen Maßnahme der Lernerfolg mit einer "scharfen" Messung überprüft werden würde.

Am 30.11.2011 war es dann soweit. In der Zeit von 7.20 Uhr bis 14.46 Uhr wurden in der Brambacher Straße, der Oststraße und der Jahnstraße insgesamt 376 Fahrzeuge erfasst. Es wurden 26 Übertretungen festgestellt, das bedeutet eine Beanstandungsquote von knapp 7 %. Die höchste Geschwindigkeit lag bei 48 km/h, es ist also niemand in die "Punkteränge" gefahren.

Insgesamt ist das ein durchaus akzeptables Ergebnis. Trotzdem hat der Hinweis seine Berechtigung, dass gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit mit besonderer Vorsicht und Rücksichtnahme gefahren werden sollte, um insbesondere keine Kinder und älteren Mitbürger zu gefährden.

02.12.2011

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(15.02.2019)

 
//-->