Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2012 - daChor in der Ballei

Dahenfeld erobert die Ballei


Von Johann Habla

Erfreulicherweise haben Einbrecher und Diebe die Situation im Dorf nicht ausgenutzt. Dahenfeld war ziemlich verwaist am Samstagabend. Denn nicht nur 100 Sängerinnen und Sänger waren beim daChor-Konzert in der Neckarsulmer Ballei im Einsatz. Auch die 500 Besucher rekrutierten sich natürlich zu einem großen Teil aus Nachbarn, Freunden und Verwandten vom Ort.

Bereut hat das Kommen sicher niemand. Es war ein rundherum beeindruckendes Gesamtkunstwerk aus Musik, Gesang, Choreografie, Dekoration & Technik, das die MGVler auf die Bühne gezaubert haben.

Der Schreiber dieser Zeilen, auf der MGV-Webseite für seine "begrenzte Begeisterung" in Sachen Chorgesang zurecht gerügt, erklärt hiermit öffentlich, dass es ihm prima gefallen hat (persönliche Favoriten: Punkrocker, Mad World, Fürstenfeld und die fast 99 Luftballons). Und der Ortsvorsteher ist ganz einfach stolz auf unser Dorf und seine Einwohner.

Zum Bericht der Heilbronner Stimme über das Konzert geht es hier.

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(19.03.2019)