Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2012 - Kunstrasenplatz

Gemeinderat beschließt Sanierung des Traingsplatzes


Von Johann Habla

Über die "unendliche Geschichte" mit den Drainageproblemen am 2003/2004 fehlerhaft neugestalteten Dahenfelder Trainingsplatz auf dem Sportgelände am Mönchswald ist wiederholt berichtet worden. Nun ist aber doch Licht am Ende des Tunnels zu sehen und alle Beteiligten hoffen zuversichtlich, dass es sich dabei nicht um die Scheinwerfer eines entgegenkommenden Zuges handelt ;-))

In seiner Sitzung am 29.03.2012 hat der Gemeinderat der Stadt Neckarsulm einstimmig und ohne Diskussion die Sanierung des Trainingsplatzes sowie den Umbau in einen (erheblich teureren) Kunstrasenplatz beschlossen.

Der stolze Betrag von 610.000 € wird für diese Maßnahme bereitgestellt. Die erste Sanierung hatte "nur" 475.000 € gekostet.

Mit den Bauarbeiten soll unmittelbar nach Abschluss der laufenden Fußballsaison begonnen werden, damit der Platz nach den Sommerferien wieder für den Trainingsbetrieb zur Verfügung steht.

03.04.2012

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(19.03.2019)