Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2012 - Toller Dorffestauftakt

Fassanstich mit musikalischer Umrahmung durch "daChor"


Von Johann Habla

Die Prognosen hatten Schlimmes befürchten lassen. Aber die Wolken verzogen sich und es herrschte bestes Festleswetter, als am Samstagabend das 31. Dahenfelder Dorffest offiziell mit dem Fassanstich von OB Scholz eröffnet wurde. Prompt reklamierte das Stadtoberhaupt den Wetterumschwung als sein persönliches Verdienst.

Gut besucht war die Dorffesteröffnung. (Fotos: Sebastian Habla)


Umrahmt wurde der Festauftakt erstmals nicht von einer Abordnung der Blaskapelle des MGV, sondern von "daChor" in der großen Besetzung als Generationenchor. Dies hatte nicht nur zur Folge, dass der Platz auf der Bühne kaum für alle Akteure ausreichte. Auch die Plätze vor der Bühne waren so gut besetzt wie vielleicht noch nie in der dreißigjährigen Geschichte des Dorffestes.

Verbindet Generationen: daChor


Auch zu späterer Stunde herrschte lebhaftes Gedränge auf dem Festgelände. Besonders viele junge Besucher haben in den letzten Jahren Dahenfeld für sich entdeckt. Aber es gibt natürlich auch die Stammgäste, die dem Fest schon viele Jahre treu sind. Und die sich auch von Regenschauern nicht davon abhalten lassen, am Sonntag zum Mittagessen in der Alten Kelter oder bei der Feuerwehr einzukehren.

Ozapft is! Das Freibier kann fließen.

Der heutige Dorffestmontag ist traditioneller Höhepunkt und Abschluss des festlichen Treibens rund um die Alte Kelter. Mit dem Kinder- und Seniorennachmittag beginnt das Fest um 15 Uhr. Am Abend haben der Musikverein Oedheim und Coco & The Smicer Brothers ihre Auftritte.

Zum Bericht der Heilbronner Stimme vom 16.07.2012 über das 31. Dahenfelder Dorffest geht es hier.

16.07.2012

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(19.03.2019)