Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2013 - Polizeibericht 2012

Mehr Straftaten in Neckarsulm, weniger in Dahenfeld


Von Johann Habla

Einen dramatischen Anstieg der Kriminalität in Dahenfeld hatte die Heilbronner Stimme für das Jahr 2011 festgestellt und uns die "rote Laterne" im Stadtgebiet angehängt.

Nun liegen die Zahlen des Polizeireviers Neckarsulm für das Jahr 2012 vor. Und wie zu erwarten war, ist die Kriminalität im Dorf wieder deutlich zurückgegangen: von 37 auf 19 Fälle. Dafür mussten jetzt der Neuberg (+ 44,9 %) und Amorbach (+ 44,1 %) hohe Zuwächse verzeichnen. Aber auch die erklären sich durch die vergleichsweise niedrigen absoluten Zahlen, bei denen ein paar Fälle mehr oder weniger gleich zu deutlichen prozentualen Veränderungen führen.

 
17.12.18

Staatsbesuch in Dahenfeld

Die Theatergruppe des SC Dahenfeld präsentiert am Sonntag, 20. Januar 2019 das schwäbische...


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(21.01.2019)

 
//-->