Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2014 - Ortschaftsräte im Hallenbad

Ortschaftsräte besichtigen Baustelle des Hallenbades

Bürgervertreter aus Dahenfeld und Obereisesheim nehmen an fachkundiger Führung teil

Von Andreas Gastgeb

„Beeindruckend“ und „begeisternd“ – auf diese beiden Eigenschaften reduzierten die beiden Ortschaftsratsgremien aus Dahenfeld und Obereisesheim ihre Beurteilung der Hallensportbadbaustelle, die sie zuvor zum Abschluss der Wahlperiode 2009 bis 2014 gemeinsam angeschaut hatten.

Unter fachkundiger Führung von Hochbauamtsleiter Patrick Rickenbrot wurden beiden Gremien Details des gewaltigen Bauvorhabens erläutert. Sie fanden es „atemberaubend“, in welche Atmosphäre der Besucher eintaucht, wenn er langsam die Treppe vom Aquatoll-Verbindungsgang zur Badeebene emporschreitet. Das 50-Meter-Becken, die Aussicht auf den Scheuerberg, die anmutige Lage des Bades in der Landschaft und die kaum merklichen technischen Raffinessen in seinem Inneren beeindruckten die Ortschaftsräte vom ersten Moment an. „Wir freuen uns, hier Ende Juni ein paar Bahnen ziehen zu dürfen. Einfach klasse, was hier in Neckarsulm wieder einmal entsteht.“

Bei ihrer Baustellenbesichtigung zeigten sich die Ortschaftsräte von Dahenfeld und Obereisesheim sowohl von den technischen Raffinessen als auch vom atemberaubenden Ausblick des neuen Hallenbades äußerst begeistert. (Foto: Andreas Gastgeb)


Im Tenor waren sich die Ortschaftsräte in ihrer Beurteilung der Attraktivität des neuen Hallensportbades absolut einig. Dennoch mischten sich in ihre Begeisterung auch Bedenken über die künftigen Unterhaltungskosten einer solchen Anlage. Im Vordergrund der Besichtigung stand aber die große Freude, bald ein so hervorragendes Bad nutzen zu können. „Auf diese Einrichtung können wir alle in Neckarsulm sehr stolz sein.“

Bericht in der Neckarsulmer Stimme vom 09.05.2014

 
12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(15.02.2019)

 
//-->