Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2015 - Zwei Verletzte

Zwei Verletzte bei Dahenfeld


Bei einem Unfall auf der Landesstraße 1095 ist der Fahrer eines Smart schwerst und ein Lkw-Fahrer leicht verletzt worden.

Der 23-jährige Smart-Fahrer kam am Donnerstag gegen 17 Uhr aus Richtung Neuenstadt und geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem Lkw zusammen, der aus Richtung Neckarsulm-Dahenfeld unterwegs war.

Der Smart-Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der 52-jährige Lkw-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Die Strecke war bis gegen 18.30 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde über Oedheim umgeleitet. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Die L1095 musste für die Dauer der Unfallaufnahme über mehrere Stunden voll gesperrt werden. Anschließend wurde die Strecke zunächst einspurig und dann beidseitig freigegeben. Die Feuerwehren aus Heilbronn und Neckarsulm waren mit 26 Mann im Einsatz, die Polizei war mit fünf Streifenwagen vor Ort.

Bericht in der Heilbronner Stimme vom 04.12.2015

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(19.03.2019)