Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2015 - Weihnachtsfeier 2015

Stepptanz und James Bond

Abwechslungsreiches Weihnachtskonzert in Dahenfeld – Auch die Oberbürgermeister-Gattin tanzt mit

Weihnachtlich hatte der Musik- und Gesangverein Dahenfeld die Hüttberghalle zu seinem Konzert dekoriert. Bei heimeligem Kerzenlicht lauschten 280 Besucher dem Chorgesang und der Blasmusik des Zweispartenvereins. Ilona Knorr präsentierte eine neu zusammengestellte Jugendkapelle und erntete für die Lieder „You’ll be in my Heart“ und „Beetle Boogie“ großen Beifall.

Die Stepptanzgruppe der Tanzschule Vö unter Leitung von Jeanette Nuffer begeisterte in roten Latzhosen und lustigen Nikolausmützen die Besucher. Eine Überraschung erlebte dabei der anwesende Oberbürgermeister Joachim Scholz. Nach einer Weile entdeckte er seine Gattin unter den Tänzerinnen, die mit den Dahenfeldern diesen Auftritt ohne sein Wissen abgesprochen hatte.

Mit tosendem Applaus wurden die acht Damen verabschiedet und Birgit Scholz für ihre pfiffige Idee gefeiert. Der langjährige Orchesterchef, Herbert Schiemer, und der Frontmann der Dahenfelder Blaskapelle, Werner Körner, wurden zu Ehrenmitglieder des MGV Dahenfeld ernannt. In einer Laudatio würdigte der Vorsitzende Benno Baum die erbrachten Leistungen dieser beiden MGV-Urgesteine.

Ehrungen in der Hüttberghalle (von links): Benno Baum, Ilona Knorr, Eberhard Baum, Michaela Metzger, Stefan Zettl, Florian Schmitzer, Egbert Amon, Sabine Mühleck, Herbert Schiemer, Rainer Hochadel, Matthias Heinrich, Werner Körner. (Foto: privat)

Sehr souverän meisterten die 45 Sängerinnen und Sänger des daChor anspruchsvolle englische Weihnachtslieder. Chorleiterin Annegret Friede führte gekonnt durch rhythmisch schwierigste Passagen, die perfekt mit Pianist Christian Polonio harmonierten. Tina Kühner, Maurice Arpogaus, Sabine Zimmermann und Annegret Baum stellten ihre solistische Klasse bei dem Lied „Have Yourself a Merry Little Christmas“ unter Beweis. Dirigent Gerd Nagel startete die Liedfolge der Blaskapelle impulsiv mit dem Titelsong von Rocky drei: „Eye of the Tiger“. Bei Peter Maffays „Nessaja“, dem Scorpions Hit „Wind of Change“ und dem temperamentvollen James Bond Medley stellten die Blasmusiker ihr Können unter Beweis. Ilona Knorr an der Klarinette und Conny Melber am Sopransaxophon brillierten als Solistinnen in Ennio Morricones „La Califfa“. Mit dem gemeinsam gesungenen Weihnachtslied „O du Fröhliche“ endete ein kurzweiliges Weihnachtskonzert.


Die Geehrten

20 Jahre aktive Musiker: Florian Schmitzer, Ilona Knorr und Michaela Metzger. 25 Jahre Mitglied: Sabine Mühleck. 40 Jahre Mitglied: Wolfgang Eiberle, Stefan Zettl, Eberhard Baum, Alfred Dulz und Kurt Wieland. 50 Jahre Mitgliedschaft: Egbert Amon, Birgit Fleisch und Herbert Schiemer.

Bericht in der Heilbronner Stimme vom 23.12.2015

17.12.18

Staatsbesuch in Dahenfeld

Die Theatergruppe des SC Dahenfeld präsentiert am Sonntag, 20. Januar 2019 das schwäbische...


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(05.01.2019)

 
//-->