Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2017 - Bürgermeisterkandidat

Dahenfelder kandidiert in Untergruppenbach

.

Andreas Vierling (Foto: privat)

Drei Bewerber für Stettenfels-Gemeinde
Am 18. Februar ist Wahl – Bürgermeister hört auf

 
UNTERGRUPPENBACH Für den Chefsessel der Gemeinde Untergruppenbach gibt es bereits drei Bewerbungen. Bis zum Sonntag, 22. Januar, um 18 Uhr läuft die Bewerbungsfrist. Am Sonntag, 18. Februar, sind aktuell 6716 Wahlberechtigte aufgerufen, die Verwaltungsspitze zu wählen. Bürgermeister Joachim Weller wird nicht mehr antreten.

Zur Wahl stellt sich der Diplom-Verwaltungswirt Steffen Heber, bei der Gemeinde Ilsfeld als Fachbereichsleiter Wirtschaft und Finanzen tätig. Zuvor war er Geschäftsführer beim Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Mühlbach. Der 39-Jährige ist verheiratet, hat zwei Söhne, lebt in Ilsfeld und ist dort Feuerwehrkommandant.

Der zweite Bewerber, Andreas Vierling, Bachelor of Public Management (ehemals Diplom-Verwaltungswirt), ist Leiter des Hauptamtes in Gundelsheim. Der 28-Jährige lebt mit seiner Partnerin in Neckarsulm-Dahenfeld. Mit Ausbildung, zunächst zum Verwaltungsfachangestellten, dem späteren Studium und seinen beruflichen Erfahrungen verfügt Vierling über zwölfjährige Verwaltungs- und mehrjährige Führungserfahrung.

Der dritte Kandidat ist Tobias Greulich aus Östringen. Seine Unterlagen lagen der Redaktion gestern noch nicht vor.

Bericht in der Heilbronner Stimme vom 14.11.2017

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(15.02.2019)

 
//-->