Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2009 - 28. Dahenfelder Dorffest

28. Dahenfelder Dorffest „Rund um die Alte Kelter“


Von Johann Habla

Dorffestzeit in Dahenfeld! Am Wochenende (11. bis 13. Juli) steigt zum 28. Mal die Traditionsveranstaltung, für die der kleine Neckarsulmer Stadtteil weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. Die vielen Besucher aus nah und fern werden Vertrautes wiederfinden, sich aber auch an Neuem erfreuen können. Nachdem letztes Jahr schon der Zugangsbereich zur Alten Kelter völlig neu gestaltet wurde, zeigt sich jetzt auch der Innenraum komplett renoviert und umgebaut. Eine nagelneue Küche wurde eingerichtet, der Sanitärbereich dafür auf die andere Gebäudeseite verlegt und deutlich vergrößert.

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr wird die Konzertbühne, auf der die Dahenfelder Musikanten und befreundete Kapellen musizieren, auch dieses Jahr wieder im Freien auf dem Kelterplatz aufgebaut. Für das benötigte gute Wetter ist Oberbürgermeister Joachim Scholz verantwortlich, der am Samstag um 18 Uhr das Fest mit dem Fassanstich eröffnen wird.

Von jeher stimmen die veranstaltenden Dahenfelder Vereine ihre Angebote aufeinander ab, um den Gästen eine breit gefächerte Palette an Speisen und Getränken bieten zu können. Neben Klassikern wie Festbier, Hähnchen und Grillwurst gibt es immer auch Neues zu probieren. So wurde das Sortiment an Flaschenbieren erweitert und für den kleinen Hunger gibt es nun auch Fleischkäsweckle. Aber auch die Freunde von Kaffee und Kuchen, die Fans leckerer Eisspezialitäten oder die Liebhaber guter Weine und spritziger Cocktails kommen auf ihre Kosten.


Info:

Musikalisch von der Dahenfelder Blaskapelle umrahmt, wird das Dorffest am Samstag um 18 Uhr von OB Joachim Scholz eröffnet. Abends ab 21 Uhr bringen „Kelle & Zabbel“ mit fetziger Gitarrenmusik gute Stimmung in die Alte Kelter.

Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der von der Gruppe „Sound & Spirit“ gestaltet wird. Den ganzen Tag über sorgen der Musikverein Dahenfeld und befreundete Blaskapellen für Unterhaltung. Für Kinder gibt es attraktive Spielmöglichkeiten und wer möchte, kann sich Dahenfeld bei einer Kutschfahrt ansehen.

Montags ist ab 14.30 Uhr Kinder- und Seniorennachmittag mit einem bunten Programm, das von Kindergarten, Grundschule und MGV-Jugendorchester dargeboten wird. Eine Änderung gibt es am Montagabend: anstelle des verhinderten „Mike“ Janipka werden diesmal „Quer Beat“ ihre Gitarren stimmen und die Fans akustischer Rock- und Popsongs zum Open Air-Konzert einladen.

Die Parkmöglichkeiten für Festbesucher sind ausgewiesen. Aber auch mit dem Linienbus kann man das Dorffest von Neckarsulm oder Neuenstadt aus bequem erreichen.

08.07.2009

 
02.04.19

zu verpachten:

Rasengrundstück in Dahenfeld; Hanglage mit Obstbäumen, Hütte und Solar, 1.900 m², gepflegt....


02.04.19

Musikalisches Gebet in die Nacht mit „RISING“

Gründonnerstag, 18. April, um 22:00 Uhr in St. Remigius Neckarsulm-Dahenfeld



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(15.04.2019)