Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2010 - ehem. Haus Kreuzstraße 23

Neues aus Wackershofen


Von Johann Habla

Letztes Jahr wurde das ehemalige "Schultheißen-Haus" Kreuzstraße 23 von den Spezialisten des Wackershofener Freilandmuseums fachmännisch abgebaut. Wieder hergestellt, soll es künftig als zentrales Verwaltungsgebäude für das Museum dienen. Gegenüber dem Stand Ende August 2009 sind nun deutlich weitere Fortschritte bei den Restaurierungsarbeiten zu erkennen, wie das nachstehende Foto vom 04.04.2010 beweist:

(Foto: S. Erlewein)
Foto des translozierten Gebäudes "Kreuzstraße 23", nun in Wackershofen.


Nach Abschluss der "Translozierung" ist eine offizielle Wiedereinweihung geplant, auf die sich einige Dahenfelder schon sehr freuen.

29.04.2010

 
17.12.18

Staatsbesuch in Dahenfeld

Die Theatergruppe des SC Dahenfeld präsentiert am Sonntag, 20. Januar 2019 das schwäbische...


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(18.01.2019)

 
//-->