Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2010 - Berühmte Dahenfelder (82)

Amtsantritt am 1. November

(Foto: privat)


Von Andreas Bracht

Neuer Leiter des Bauhofs und damit Amtsleiter bei der Stadt Neckarsulm wird Martin Schmitzer. Der bisherige stellvertretende Bauhofleiter wurde vom Gemeinderat einstimmig zum Nachfolger von Anton Hirth gewählt. Martin Schmitzer übernimmt die Leitung des Bauhofs am 1. November. Dann wechselt Anton Hirth in den Ruhestand. Der Bauhof der Stadt Neckarsulm bildet ein eigenständiges Amt mit 72 Mitarbeitern.

Martin Schmitzer ist seit dem 1. August 1979 bei der Stadt beschäftigt. Der ausgebildete Elektroinstallateur begann seine Tätigkeit in der Elektrikergruppe des städtischen Bauhofs. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen wurde er 1999 zum Vorarbeiter befördert. In verschiedenen Fort- und Weiterbildungen qualifizierte sich Martin Schmitzer für anspruchsvolle Aufgaben wie die Betreuung der Schalttechnik, Lichtsignalanlagen und Straßenbeleuchtung. 2007 wurde er zum stellvertretenden Bauhofleiter berufen. Ehrenamtlich ist der verheiratete Familienvater im Gemeinschaftsleben seines Geburtsortes Dahenfeld sehr aktiv, unter anderem im Musik- und Gesangverein. Seine Ehefrau Monika, mit der Martin Schmitzer zwei Kinder hat, gehört dem Ortschaftsrat Dahenfeld an. Der 55-jährige setzte sich zudem von 1993 bis 2008 als Mitglied des Personalrates für die Interessen seiner Kolleginnen und Kollegen bei der Stadt ein.

Pressebericht vom 04.10.2010

 
02.04.19

zu verpachten:

Rasengrundstück in Dahenfeld; Hanglage mit Obstbäumen, Hütte und Solar, 1.900 m², gepflegt....


02.04.19

Musikalisches Gebet in die Nacht mit „RISING“

Gründonnerstag, 18. April, um 22:00 Uhr in St. Remigius Neckarsulm-Dahenfeld



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(15.04.2019)