Sie sind hier: Aktuelles - Dorfnachrichten - - Archiv 2011 - Schnelles Internet

Schaubergstraße in Neckarsulm-Dahenfeld wird im Vollausbau saniert


Straßenquartiere erhalten Leitungen für schnelles Internet


Von Andreas Bracht

Die Schaubergstraße im Neckarsulmer Stadtteil Dahenfeld wird im Vollausbau komplett saniert. Auch der Kanal wird an einzelnen schadhaften Stellen erneuert. Die Stadt Neckarsulm nutzt die Tiefbauarbeiten zudem, um Leerrohre zu verlegen, die später leistungsfähige Internetkabel aufnehmen können. So wird der Internetanschluss ermöglicht für die Schaubergstraße, den Lerchenbergweg, das Straßenquartier „Im Grund“ und Teile der Oststraße. Die rechtlichen Voraussetzungen hierfür werden momentan mit einem europaweiten Ausschreibungsverfahren geschaffen. Die Baukosten für die Gesamtmaßnahme betragen voraussichtlich rund 471.000 Euro. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 31. Januar, und werden rechtzeitig bis zum Dorffest Anfang Juli abgeschlossen sein.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von der Eberstädter Straße bis zur Abzweigung „Im Grund“. Zunächst finden die punktuellen Kanalsanierungen statt, bevor die Straße abgetragen und von Grund auf neu aufgebaut wird. Im Zuge des Vollausbaus wird auch der Gehweg neu angelegt, verbreitert und gepflastert. Die Randsteine werden mit erneuert. In den Stichstraßen „Im Grund“ ersetzen neue Pflasterbeläge die alten Asphaltdecken. Schließlich nimmt die Stadt die Sanierungsarbeiten zum Anlass, um die unbebauten Grundstücke in der Schaubergstraße an die Ver- und Entsorgungsleitungen anzuschließen. 

Pressemitteilung der Stadt Neckarsulm vom 25.01.2011 

12.02.19

Altpapiersammlung

in Dahenfeld am Samstag, 30. März!


12.12.18

Stadtwerke Neckarsulm

Neu ab Januar – Strom aus NeckarsulmDie Stadtwerke Neckarsulm werden Stromanbieter! Den Einstieg in...



Letzte Änderung:
Dorfnachrichten

(19.03.2019)